Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Nachrichten

  • 22. 05. 2024: Unser Seeadlerpaar hat in diesem Jahr ein Jungtier erfolgreich aufgezogen. Der Biologe Thomas Grünkorn hat den bereits sehr kräftigen Nachwuchs in der letzten Woche beringt. Fotos: Ute Schmeling [mehr]

     

  • 25. 03. 2024: Referent: Marx Harder, lebenslanger Schmetterlings-Enthusiast und NABU-Mitglied aus EckernfördeBundesweit ist in den vergangenen Jahrzehnten manch seltene Falterarten ausgestorben und es werden ... [mehr]

     

  • 04. 03. 2024: Im Tarper Treenetal wurde das Nest vom Storchenpaar in der vergangenen Woche wieder bezogen. "Der erste Storch landete am 29.02.2024, einen Tag später folgte der zweite", berichtet Klaus ... [mehr]

     

  • 04. 03. 2024: Im Tarper Treenetal wurde das Nest vom Storchenpaar in der vergangenen Woche wieder bezogen. "Der erste Storch landete am 29.02.2024, einen Tag später folgte der zweite", berichtet Klaus ... [mehr]

     

  • 19. 02. 2024: Die Freiwillige Feuerwehr Oeversee hat zusammen mit der Gemeinde Oeversee Rettungspunkte im Naturschutzgebiet aufgestellt. Da ein zurückliegender Brand an der Waldjugendhütte von der Leitstelle nur ... [mehr]

     

  • 12. 02. 2024: Der Naturschutzverein hat in den Fröruper Bergen eine Vielzahl an Nisthilfen aufgehängt, um Höhlenbrütern wie Staren, Meisen, Fledermäusen und Co. ausreichend Möglichkeiten für eine ... [mehr]

     

  • 09. 02. 2024: Wieder sind Weiden, Birken und Haselsträucher in der Kiesgrube Frörupsand entfernt worden.  Und nicht nur die, die der Sturm schon vorher zu Fall gebracht hat. Am nach Süden ausgerichteten Hang ... [mehr]

     

  • 05. 02. 2024: Dienstags-Vortrag: Frosch, Molch & Kröte in Gefahr!Referentinnen: Laura Carstensen und Johanna Welke, Studentinnen EUF In Schleswig-Holstein sind 15 von zehn Amphibien-Arten gefährdet und ... [mehr]

     

  • 29. 01. 2024: Bei der alljährlichen Kontrolle des Fledermaus-Winterquartieres "Doras Keller" in den Fröruper Bergen ist erneut eine Steigerung bei der Zahl der schlafenden Gäste zu verbuchen. Braune Langohren, ... [mehr]

     

  • 24. 01. 2024: Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr bietet der Naturschutzverein Obere Treenelandschaft erneut ein Wildessen an. Der Küchenchef im Freienwill Krug (Holm 1, Freienwill) wird ein ... [mehr]

     

  • 13. 11. 2023: Gerade haben die Schafe der Hüteschäferei ihre Pflegearbeiten am historischen Angelboweg südlich Tarp absolviert. Ihre Aufgabe besteht vor allem darin, die konkurrierenden Gräser abzufressen, um ... [mehr]

     

  • 13. 11. 2023: Inzwischen haben wir mit den Aufräumarbeiten nach dem Sturm gute Fortschritte gemacht. Die Wanderwege in der Oberen Treenelandschaft sind größtenteils von querliegenden Bäumen befreit worden. ... [mehr]

     

  • 30. 10. 2023: Es ist Herbst und neben dem bunt gefärbten Laub sprießen wieder die Pilze in den unterschiedlichsten Formen und Farben aus dem Boden bzw. Stubben und Baumstämmen. Eine wahre Pracht! Wir müssen ... [mehr]

     

  • 02. 10. 2023: Bei strahlendem Sonnenschein konnten der ADS Naturkindergarten Oeversee und der Naturschutzverein Obere Treenelandschaft e.V. ihr 25-jähriges Bestehen gemeinsam mit einer Gartenparty feiern. Beide ... [mehr]

     

  • 04. 09. 2023: Mit Bohrmaschine, Mörtel und Gewindestangen bewaffnet hat der Naturschutzverein den Fledermauskeller in den Fröruper Bergen am Jordhuimoor mit neuen Versteckmöglichkeiten ausgestattet. Bei den ... [mehr]

     

  • 14. 08. 2023: Die Loko Schmidt Stiftung hat die Kleine Braunelle (Prunella vulgaris) zur Blume des Jahres 2023 ausgewählt, um mit dieser robusten Wiesenblume aud den schleichenden Verlust zahlreicher Pflanzen- ... [mehr]

     

  • 11. 08. 2023: Auf der großflächigen Weide Zum Heidefeld sind verschiedene Vernässungsmaßnahmen durchgeführt worden, die nun mit dem Setzen eines "Notfall"-Schachts vorerst beendet wurden. Für eine ... [mehr]

     

  • 07. 08. 2023: In der Kiesgrube Frörupsand blüht derzeit der Augentrost. Eine  Pflanze, die vor allem auf trockenen, nährstoffärmeren Standorten vorkommt, und nicht zuletzt deshalb in Schleswig- Holstein auf ... [mehr]

     

  • 28. 07. 2023: Bei einem Artenkenner-Seminar wurden seltene Arten in Gewässern der Oberen Treenelandschaft gefunden. [mehr]

     

  • 25. 07. 2023: Auch in den diesjährigen Sommerferien hat die Umweltpädagogin Andrea Thomes einen Ausflug im Rahmen der Ferienspaßaktion der Gemeinde Oeversee in der Oberen Treenelandschaft angeboten. Trotz des ... [mehr]

     

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

31. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

09. 06. 2024 - Uhr bis Uhr