Der dickste Baum in den Fröruper Bergen wird ausgemessenStudierende der Europa-Universität Flensburg zu Besuch in der Naturschule Fröruper Wald
 

"Erzähle mir und ich vergesse.

Zeige mir und ich erinnere mich.

Lass es mich tun und ich verstehe."

                                                                                       Konfuzius

 

 

 

Diese Seite ist noch im Aufbau.

Wir bitten Sie um ein wenig Geduld - Danke!

Herzlich willkommen in der Naturschule Fröruper Wald!

Die Naturschule Fröruper Wald befindet sich inmitten des Naturschutzgebietes Obere Treenelandschaft. Wir laden Sie ein, dieses abwechslungsreiche Gebiet aus Wäldern, Heiden und Mooren sowie verschiedenen Still- und Fließgewässern unter fachkundiger Anleitung kennen zu lernen und zu erleben.

Nutzen Sie die Fachkompetenz an diesem Ort für Ihre Fortbildung. Holen Sie sich neue Ideen, Anregungen und Impulse für Ihre Arbeit in Ihrem Kindergarten oder für die Schule.

Wir freuen uns aus Sie!

 

 

 

Die Naturschule Fröruper Wald

Der Naturschutzverein Obere Treenelandschaft e.V. gründete 2003 in Kooperation mit dem ADS Naturkindergarten Oeversee die Naturschule Fröruper Wald. Sie bietet in lockerer Folge Fortbildungsveranstatlungen an.  Die Dozenten kommen aus ganz unterschiedlichen Disziplinen wie z.B. Biologie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Umweltpädagogik. Zielgruppen sind im weitesten Sinne alle pädagogischen Fachkräfte, die in Kindertagesstätten, Schulen und vergleichbaren Einrichtungen die Möglichkeit haben, mit Kindern Natur zu erleben oder Naturerlebnisse selbst zu gestalten.

Darüber hinaus sind die Angebote bei freien Plätzen für alle interessierte Menschen offen.

 

 

 

Ziele der Naturschule Fröruper Wald

Die Naturschule Fröruper Wald verfolgt zwei Schwerpunkte. Sie möchte themenbezogen aktuelles Fachwissen und Hilfestellung für das unmittelbare Erleben in der Natur vermitteln. Zudem geht es um die Demonstration und das Einüben vielfältiger Methoden, um mit Kindern zu einem freudvollen und erlebnisreichen Aufenthalt in der Natur zu befähigen.

 

Zielgruppen sind im weitesten Sinne alle pädagogischen Fachkräfte, die in Kindertagesstätten, Schulen und vergleichbaren Einrichtungen die Möglichkeit haben, mit Kindern Natur zu erleben bzw. Naturerlebnisse selbst aktiv zu gestalten.

 

 

 

 

Angebote der Naturschule Fröruper Wald

Angepasst an die jeweiligen Zielgruppen bietet die Naturschule Fröruper Wald im Wechsel Fortbildungsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themenbereichen an:

 

Aktuelles Fachwissen über die Lebensräume Wald, Wiese und Wasser, über ausgewählte Tiergruppen (z. B. Insekten, Fledermäuse etc.) oder Tierarten (z. B. Fischotter, Haselmaus) und vieles andere mehr.

 

Hilfestellung für das Erleben/Fühlen/Sein in der Natur

Wahrnehmungsübungen, Sensibilisierung für Naturprozesse (z. B. in den Jahreszeiten), Einfühlen in andere Lebewesen.

 

Die Veranstaltungen sind in der Regel so konzipiert, dass sich eine Kombination von beiden Aspekten ergibt.

 

Aktuelle Fortbildungsangebote für das Jahr 2020

 

Diese Seite ist noch im Aufbau.

Wir bitten Sie um ein wenig Geduld - Danke!

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Diplom-Biologin & Naturpädagogin Andrea Thomes.

E-Mail:  

Telefon: 04602 - 411 89 02

                                                                                 

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr, vom Verein wird keine Haftung übernommen.

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden