Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Gemeinsames Jubiläum

02. 10. 2023

Bei strahlendem Sonnenschein konnten der ADS Naturkindergarten Oeversee und der Naturschutzverein Obere Treenelandschaft e.V. ihr 25-jähriges Bestehen gemeinsam mit einer Gartenparty feiern. Beide Institutionen blicken auf erfolgreiche Jahre zurück und freuen sich nach wie vor an den Synergien, die das Leben unter einem Dach hervorbringen. Seien es geliehene Werkzeuge oder Statisten für Videos auf der einen oder schnelle Antworten auf Naturfragen und fachkundige Unterstützung auf der anderen Seite.

Nachdem Dr. Carl Most als Vorstandsvorsitzender des Naturschutzvereins und Dr. Martina Oesser, Geschäftsführerin des ADS Grenzfriedensbundes e.V. in ihren einleitenden Worten auf die Entwicklung der beiden Institutionen eingegangen sind, blickte Bürgermeister Ralf Bölck auf die durchaus etwas turbulente Vorgeschichte des gemeinsam genutzten Bauwerks am Waldrand zurück.

Bevor die Kita-Leiterin Jean Frank und die Geschäftsführerin des Naturschutzvereins Britta Gottburg ihren Dank an Mitarbeiter, Eltern, Kinder, Mitglieder und Unterstützer aussprechen und den weiteren Ablauf bekannt geben konnten, wurden die Reden mit einer tollen musikalischen Darbietung der Kita-Kinder aufgelockert.

Den geladenen Gästen wurden neben Kuchen- und Schnittchen-Buffet auf dem festlich geschmückten Außengelände zahlreiche Aktivitäten geboten. Groß und Klein konnte sich beim Apfelsaftpressen, beim Schnitzen, beim Schatzsuchen, in der Rassel-Werkstatt oder beim Stockbrotbacken versuchen. Ernst Broer chauffierte kleine Gruppen mit seinem Oldtimer-Traktor und vom Hochsitz aus konnte mit einem Fernrohr nach Vögeln Ausschau gehalten werden. Zur weiteren Stärkung versorgte die Elternvertretung der Kita alle mit frisch gebackenen Waffeln.

„Eine durchweg gelungene Veranstaltung“ freut sich Kita-Leiterin Jean Frank und wird darin von ihren Mitstreitern zufrieden bestätigt.

 

Bild zur Meldung: Foto: Hans-Peter Kröber

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 04. 2024 - Uhr bis 13:00 Uhr

 

28. 04. 2024 - Uhr