BannerbildBannerbild
 

Summen, Sirren, Brummen – Wir entdecken die Vielfalt der Insekten!

31. 07. 2021 um 10:00 Uhr

Ferienangebot für Familien mit Kindern ab acht Jahren: Auf der Wiese neben dem  Naturschutzbüro Obere Treenelandschaft gehen wir auf Insektenpirsch. Was sind typische Merkmale von Insekten und wie lassen sich die vielen Insektengruppen auseinanderhalten? Wie unterscheidet sich z.B. eine Wanze von einem Käfer? Und woran erkennt man eine Wildbiene? Gemeinsam bauen wir ein Insektenhaus, welches im nächsten Frühling Wildbienen zur Entwicklung dient. Das selbst gebaute  Insektenhaus kann auf Wunsch gegen Kostenerstattung (max. 10,- €)  mit nach Hause genommen werden. Die Veranstaltung dauert bis max. 15 Uhr.

Anmeldefrist bis Donnerstag, 29. Juli, 12 Uhr

 
Wildbiene am Insektenhaus
Wildbiene am Insektenhaus

 

Veranstaltungsort

Treffpunkt ist vor dem Büro des Naturschutzvereins Obere Treenelandschaft, 24988 Oeversee, Großsolter Weg 2a

Mitzubringen sind Hammer, Kneifzange, wenn vorhanden, auch gerne eine Bohrmaschine, Getränk, Mittagspicknick, Mundschutz, ggf. Nahfernglas, ggf. Regenzeug

 

Veranstalter

Umweltpädagogin/Biologin Andrea Thomes i.A. des NSV

 

Unsere Veranstaltungen