BannerbildBannerbild
 

Alle Vögel sind schon da!? DARF LEIDER AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION NICHT STATTFINDEN!

17. 04. 2021 um 10:00 Uhr

Papagei, Pinguin und Wellensittich kennt jeder! Wer aber weiß die Namen der Vögel, die singend, pfeifend und zwitschernd oft ganz dicht in unserer Nähe leben? Dabei ist es kinderleicht, Amsel, Drossel, Fink und Star am Gefieder oder - mit etwas Übung - am Gesang zu erkennen!

Warum zwitschern die Vögel im Frühling besonders laut? Wie findet die Vogelfrau ihren Vogelmann? Wie baut man ein Vogelnest und was fressen die Jungvögel am liebsten? Mit Spiel und Spaß werden wir Antworten auf diese spannenden Fragen finden und sie zum Schluss wie die Spatzen von den Dächern pfeifen!

Gemeinsam bauen wir einen Nistkasten, der in den Fröruper Bergen oder im eigenen Garten Vogelkindern ein neues Zuhause geben kann.

 

 

Veranstalterin: Umweltpädagogin/Biologin Andrea Thomes im Auftrag des Naturschutzvereins Obere Treenelandschaft e.V.

 

Nur mit Anmeldung unter Telefon: 04602-411 89 02, E-Mail:

 

Anmeldefrist: bis Donnerstag, 15. April, 12 Uhr

 

Treffpunkt: Büro des Naturschutzvereins Obere Treenelandschaft e. V., Großsolter Weg 2 a, 24988 Oeversee

 

Wer darf mitmachen? Familien mit Kindern ab 8 Jahre

 

Kosten: keine J, außer ggf. Kostenerstattung des Nistkastens

 

Mitzubringen: Hammer, Kneifzange, Getränk, Mittagspicknick, Mundschutz, ggf. Fernglas + Regenzeug

 

Sonstiges: Bitte warm anziehen, da wir die Nistkästen im Freien zusammenbauen werden

 

 

Das machen wir:

  • Wir lernen unsere Vögel an Hand von Bildern und Präparaten kennen.

  • Wir gehen draußen auf Vogelpirsch, wir werden Vögel entdecken und genau beobachten.

  • Wir lernen draußen die Vogelarten am Gefieder und am Gesang zu unterscheiden.

  • Wir erfahren über Spiele und kleine Aktionen, wie unsere Vögel leben, z. B. was sie gerne fressen und wie sie ein richtig gutes Nest bauen.

  • Wir wollen unseren Vögeln helfen! Wir sammeln Tipps für ein Vogelparadies in unserem eigenen Garten.

  • Jeder Vogelforscher und jede Vogelforscherin darf einen eigenen Nistkasten bauen und gegen Kostenerstattung (max. 8 €) mit nach Hause nehmen.

 

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Schutzbestimmungen gegen Covid-19 und informieren Sie sich über unsere Homepage www.oberetreenelandschaft.de, ob die Veranstaltung stattfinden darf!

 

 

Veranstaltungsort

Treffpunkt:

Büro des Naturschutzvereins Obere Treenelandschaft e.V.,

Großsolter Weg 2a, 24988 Oeversee

 

 

 

Veranstalter

Naturschutzverein Obere Treenelandschaft e. V.

 

Unsere Veranstaltungen